Willkommen auf den Reitwelten Portalen

Die Reitwelten Portale sind das größte deutsche Blognetzwerk rund um das Thema Pferde und Reiten.

Weltreiterspiele vom 23. August bis 7. September 2014

Weltreiterspiele vom 23. August bis 7. September 2014

Para-Dressur

Team Para

“Behindert ist nur der, der sich selbst behindert.” Nach diesem Motto lebt und reitet die erfolgreichste deutsche Para-Dressurreiterin Hannelore Brenner und spricht damit ihren Teamkollegen aus dem Herzen. Spätestens seit den Weltreiterspielen 2010 in Kentucky führt Para-Equestrian kein Schattendasein mehr, sondern ist als achte FEI-Disziplin voll im Pferdesport integriert.

Artikel lesen

Übertragungen von den Weltreiterspielen

Disziplin Datum Uhrzeit Prüfung Sender
Dressur
25. August 08.15 Uhr Team, Grand Prix www.sportschau.de
25. August 08.15 Uhr
13.45 Uhr
Team, Grand Prix ClipMyHorse.TV*
26. August 08.15 Uhr Team, Grand Prix www.sportschau.de
26. August 08.15 Uhr
13.45 Uhr
Team, Grand Prix ClipMyHorse.TV*
26.
Artikel lesen

Großer Preis
1. Carsten-Otto Nagel (Norderstedt) mit Lex Luger; 0/41,13
2. Peter Korn-Finke (Garbsen) mit Calistra; 0/43,33
3. Jonas Vervoort (Steinfeld) mit Diarado; 0/43,76

Grand Prix
1. Kathleen Keller (Salzhausen-Luhmühlen) mit Wonder FRH; 68,700 Prozent
2. Kirsten Sieber (Dortmund) mit Charly WRT; 66,867
3.

Artikel lesen

Deutsche Meisterschaft Springen Junge Reiter
Gold: Guido Klatte jun. (Lastrup) mit Cornet’s Prinz; 6,39 (1. Wertung 2,39/2. Wertung 0/Finale 0/4)
Silber: Maurice Tebbel (Emsbüren) mit Cooper; 7,37 (3,12/0/4/0,25)
Bronze: Laura Klaphake (Steinfeld) mit Nifrane de Kreisker; 8,00 (0/4/4/0)

Deutsche Meisterschaft Springen Junioren
Gold: Theresa Ripke (Steinfeld) mit Calmado; 4,05 (1.

Artikel lesen

Zeiskam (fn-press). Die Würfel sind gefallen: Die neuen Deutschen Nachwuchsmeister im Springen heißen Guido Klatte jun. (Junge Reiter) Theresa Ripke (Junioren), Max Haunhorst (Children) sowie Enno Klaphake (Ponys). In der Dressur sicherten sich bei der DJM im rheinland-pfälzischen Zeiskam Sönke Rothenberger (Junge Reiter), Anna-Katharina Abbelen (Junioren) und Maike Mende (Ponys) die DM-Goldmedaille.

Artikel lesen

Grand Dame des Springsports der Nachkriegszeit

Warendorf (fn-press). Helga Köhler (Verden) lebt nicht mehr. Die berühmteste Springreiterin der 1950er und 60er Jahre verstarb im Alter von 89 Jahren.

Vor 60 Jahren unternahm Helga Köhler gemeinsam mit Hans Günter Winkler und Fritz Thiedemann eine Aufsehen erregende Reise: Erstmals per Flugzeug reisten die deutschen Springreiter mit ihren Pferden in die USA.

Artikel lesen

Der Countdown läuft

Neumünster – Der 52. Internationale Trakehner Hengstmarkt in Neumünster findet vom 16. bis 19. Oktober 2014 in den umgebauten und modernisierten Holstenhallen in Neumünster statt. Im Mittelpunkt steht dabei die Körung der Trakehner Hengste und das birgt pure Aufregung für die Züchter und Aussteller und auch für die Junghengste.

Artikel lesen

5-jährige Springpferde starten schon am 2. September

Warendorf (fn-press). Die DKB-Bundeschampionate beginnen einen Tag früher. Am Dienstag, 2. September, geht es ab 13.30 Uhr mit der ersten Qualifikation der fünfjährigen Springpferde los.

Mit Nennungsschluss gestern war klar: 371 Springpferde machen auch 2014 zeitliche Änderungen bei den DKB-Bundeschampionaten nötig.

Artikel lesen

Teaser anzeigen

CSI 2* Calgary/CAN vom 13. bis 17. August; www.rmsj.ca
CSI 2*/ YH 1*/ L Samorin/SVK vom 14. bis 17. August; www.enduranceride.eu

(ak via fn-press)

Artikel lesen

Familiäre und persönliche Gründe ausschlaggebend

Warendorf (fn-press). Prinzessin Haya bint al Hussein, Präsidentin des Weltreiterverbandes FEI, hat heute mitgeteilt, dass sie für eine erneute, dritte Amtszeit nicht zur Verfügung steht. Die Wahl hätte im kommenden Dezember bei der FEI-Generalversammlung erfolgen sollen.

Artikel lesen

Großer Preis
1. Steve Guerdat (SUI) mit Nino des Buissonnets; 0/0/44,76
2. Holger Wulschner (Klein Belitz) mit BSC Cavity; 0/0/45,10
3. Lucy Davis (USA) mit Barron; 0/0/45,39

Grand Prix
1. Christoph Koschel (Hagen) mit Rostropowitsch NRW; 72,760 Prozent
2. Uta Gräf (Kirchheimbolanden) mit Dandelino OLD; 72,600
3.

Artikel lesen

Baden-Württemberg gewinnt Effol-Länderteamwertung

Ellwangen (fn-press). Für den Bundescharakter des 6. Bundespferdefestivals, das am ersten Augustwochenende im baden-württembergischen Ellwangen ausgetragen wurde, sorgte die Effol-Länderteamwertung. Zur Freude der Gastgeber holte sich die Mannschaft aus Baden-Württemberg den Sieg.

Ein Team bestand aus zwei bis vier Reiter-Pferd-Paaren.

Artikel lesen

Bundesweites Championat des Freizeitpferdes/-ponys: Sieg für Sartors Black and Magic und Sogneblakkens Marle

Ellwangen (fn-press): Vielseitig, rittig, gelassen und ausdauernd: Als perfekte Partner präsentierten sich die vierbeinigen Teilnehmer beim 6. Bundesweiten Championat des Freizeitpferdes/-ponys, das im Rahmen des Bundespferdefestivals in Ellwangen ausgetragen wurde.

Artikel lesen

Auswahl der Bundessiegerstuten beim 6. Bundespferdefestival

Ellwangen (fn-press). Die zweite FN-Bundesstutenschau der Sportponys wurde am ersten Augustwochenende im Rahmen des Bundespferdefestivals in Ellwangen ausgetragen. Die besten Stuten der Rassen Deutsches Reitpony, Connemara Pony, New Forest Pony, Welsh Ponys (Sektionen A bis C) und Welsh Cob (Sektion D) waren angetreten, um den Bundessiegertitel der jeweiligen Rasse zu gewinnen.

Artikel lesen

CSI 2*/YH 1* Wiener Neustadt/AUT vom 05. bis 10. August; www.lake-arena.at
CSI 2*/YH 1* Ciekocinko-Choczewo/POL vom 05. bis 10. August; www.balticatour.com
CSI 2* Calgary/CAN vom 06. bis 10. August; www.rmsj.ca

Artikel lesen