Willkommen auf den Reitwelten Portalen

Die Reitwelten Portale sind das größte deutsche Blognetzwerk rund um das Thema Pferde und Reiten.

Weltreiterspiele vom 23. August bis 7. September 2014

Weltreiterspiele vom 23. August bis 7. September 2014

Carl Meulenbergh, Präsident des ausrichtenden Aachen-Laurensberger Rennvereins, machte deutlich, was den CHIO Aachen so besonders macht: „Der CHIO ist mehr als eine Pferdesportveranstaltung. Er ist Großveranstaltung, Volksfest und ein Event für die ganze Familie.“  354 Sportler aus 28 Nationen mit 550 Pferden werden in diesem Jahr auf der traditionsreichen Turnieranlage in der Aachener Soers erwartet.

Artikel lesen

140 Ausbilder erhielten Gebrüder-Lütke Westhues-Auszeichnung

Redefin (fn-press). Im Rahmen der 7. Bildungskonferenz hat die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) die besten Amateurtrainer-Absolventen des Jahres 2013 mit der Gebrüder-Lütke Westhues-Auszeichnung geehrt. Die Auszeichnung ist das Pendant zur Stensbeck-Plakette für herausragende Pferdewirte und Pferdewirtschaftsmeister und wird seit 2008 vergeben.

Artikel lesen

Verhalten und Lernen von Pferden verstehen

Redefin (fn-press). Die Rolle von Verhaltensforschung und Lernen im Training von Tieren war das Schwerpunktthema der 7. FN-Bildungskonferenz Ende Juni in Redefin. Rund 300 Gäste aus ganz Deutschland waren der Einladung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) in das denkmalgeschützte Landgestüt Redefin gefolgt.

Artikel lesen

Top-Starterfeld hat genannt

Herford (fn-press). Ein Top-Starterfeld geht am 26. Juli 2014 bei den Deutschen Coca-Cola Quadrillen-Championaten an den Start, die im Rahmen der Bexter-Hof-Open im westfälischen Herford ausgetragen werden. Neben dem LRV Kalthof, Titelverteidiger in beiden Kategorien „klassische Quadrille“ und „Themenquadrille“, haben auch die bei vergangenen Championaten schon erfolgreichen Teams vom KRV Lippstadt und vom RV St.

Artikel lesen

Antrag auf übergreifende Solidarität für pferdehaltende Betriebe bei SV LFG gestellt

Warendorf (fn-press). Einen Antrag auf übergreifende Solidarität für pferdehaltende landwirtschaftliche Betriebe hat die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) an die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SV LFG) gestellt. Ziel ist es, die teils drastische Beitragserhöhung auf Grund der Neuordnung der landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaften für Pferdebetriebe abzumildern.

Artikel lesen

CSI 2*/YH 1* Koningsbosch/NED vom 10. bis 13. Juli; www.jumpingbosserheide.com

Artikel lesen

Teaser anzeigen

Innovationen machen aus dem Turnier auch virtuell ein Erlebnis – Mercedes-Benz Niederlassung Aachen stellt Sondermodelle vor

In zehn Tagen startet der CHIO Aachen. Auch in diesem Jahr warten auf die Besucher viele Neuerungen. Einige davon stellten nun Michael Mronz, Geschäftsführer der Aachener Reitturnier GmbH, und Jochen Dimter, Direktor der Mercedes-Benz Niederlassung Aachen vor.

Artikel lesen

Das perfekte Foto zu schießen ist manchmal wie ein Sechser im Lotto, das ist im Pferdesport nicht anders. Auch beim diesjährigen Weltfest des Pferdesports, CHIO Aachen, wird die „Silberne Kamera“ für das beste Pferdesportfoto des Jahres gemeinsam von der Sparkasse Aachen, dem Rheinischen Sparkassen- und Giroverband und dem Aachen-Laurensberger Rennverein e.V.

Artikel lesen

Mannschaftswertung
1. Westfalen III (Jandrik Markus Tech mit Roccella, Julina Liebrecht mit Rocky L, Isabell Seliger mit Ljubljana, Clara-Emilia Tenkhoff mit Don-Fina, Carolin Cordes mit Cherry on Top); 477,6
2. Hannover I (Annika Celine Hulla mit Wild Boy, Melanie Saxe mit FRH Buts Leonardo R, Carina Wetzel mit Balios; Christian Hayessen mit Hankey Pankey Hoops, Alina Dibowski mit Barbados); 462,6
3.

Artikel lesen

Millstreet/IRL (fn-press). Die deutschen Teilnehmer für die Pony-Europameisterschaften in Millstreet vom 30. Juli bis 3. August stehen fest. Nach den letzten Sichtungen in Hagen a.T.W, Vierzon und Westerstede nominierten die Arbeitsgruppen Nachwuchs der jeweiligen Disziplinausschüsse des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) ihre Paare für den Start in Irland.

Artikel lesen

IDEE Derby-Meeting vom 29. Juni bis 8. Juli 2014

(Hamburg) Markus Klug, Trainer des Derby-Favoriten Sea The Moon, hat Dienstagmorgen die Reiterangabe bei dem Favoriten für das „Blaue Band“ mit einem Anruf beim Hamburger Renn-Club rückgängig gemacht. Andreas Helfenbein wird im IDEE 145.

Artikel lesen

IDEE Derby-Meeting vom 29. Juni bis 8. Juli 2014

(Hamburg) Amarillo mit Adrie de Vries gewann am zweiten Tag des Derby-Meetings in Hamburg-Horn den mit 55.000 Euro dotierten Hamburger Flieger-Preis über 1200 Meter. Es war am Ende eine klare Angelegenheit für den von Peter Schiergen für Jürgen Imm trainierten fünf Jahre alten Hengst, der den Favoriten Donnerschlag (Andreas Helfenbein) auf Rang zwei verwies, Dritter wurde mit Birthday Prince (Alexander Pietsch) ein Außenseiter im achtköpfigen Feld.

Artikel lesen

Russian Bolero läuft aus der Eins

(Hamburg) Das IDEE Derby-Meeting hat seine Rituale. Eines davon ist die Auslosung der Startboxen für das „Rennen der Rennen“, das mit 650.000 Euro dotierte IDEE 145. Deutsche Derby. Das Pferd des HRC-Vizepräsidenten und Derby-Sponsors Albert Darboven, der dreijährige Russian Bolero läuft aus der Startbox eins, also ganz innen.

Artikel lesen

CSI 2*/YH 1* Predazzo/ITA vom 04. bis 06. Juli; www.10giorniequestre.it
CSI 2*/1*/YH 1* Sancourt/FRA vom 03. bis 07. Juli; www.centreequestresancourt.com

(ak via fn-press)

Artikel lesen