Eine geheimnisvolle Reise mit den edelsten Pferden der Welt

Apassionata Grand Voyage 3 2007
Foto: Apassionata/Reitwelten

Mit dem neuen Programm „Grand Voyage“ begibt sich APASSIONATA zu den entlegensten und faszinierendsten Orten der Welt – immer auf der Suche nach dem Geheimnis, das Mensch und Pferd in Fantasie und Realität so eng verbindet.
Noch nie wurde bei APASSIONATA, der mit über 2 Millionen Zuschauern erfolgreichsten Pferdegala Europas, eine solche Vielfalt an Pferderassen und Reitweisen gezeigt!

„Grand Voyage“ wird Ihre Fantasie beflügeln und Ihre Neugier wecken. „Grand Voyage“ – das ist Leidenschaft, der Duft der weiten Welt, Abenteuer und Begeisterung!

Islandpferde zeigen die raue Schönheit des Nordens, wunderschöne Cremello-Hengste nehmen Sie mit auf eine Reise zu den Sternen, ein Shetland-Pony schwingt die Hufe zu heißen Samba-Rhythmen und im verruchten französischen Nachtleben des 19. Jahrhunderts erleben Sie einen Cancan von imposanten Friesen und Weltklasse-Tänzern. Treffen Sie im Land der aufgehenden Sonne auf die Urgewalt asiatischer Kampfeskunst mit einer anmutigen Bogenschützin hoch zu Pferd und waghalsigen Trickreitern – untermalt von den gewaltigen Klängen japanischer Taiko-Trommeln.

Apassionata Grand Voyage 17 2007
Foto: Apasionata/Reitwelten: Lorenzo

Erleben Sie in ausgewählten Städten* einen Megastar der Pferdeshowwelt: LORENZO. Wer diesen „Flying Frenchman“, wie er von der Fachpresse bezeichnet wird, schon einmal mit seinen acht Lusitanoschimmeln in Freiheit und stehend auf dem Pferderücken über Hindernisse hat springen sehen, der versteht, dass dieser Mann ein absolutes Ausnahmetalent ist!

Apassionata Grand Voyage 2 2007
Foto: Apasionata/Reitwelten

Aber auch die „Klassiker“ unter den weltweiten Reitweisen und Pferderassen dürfen bei der neuen Inszenierung „Grand Voyage“ nicht fehlen:
Lassen Sie sich bezaubern von der kraftvollen Schönheit und zugleich eleganten Leichtigkeit wunderbar versammelter Andalusier und Lusitanos, geritten von den herausragendsten Reitmeistern der iberischen Halbinsel.

Umrahmt von einer noch nie mit Pferden gezeigten Lichtkomposition, einer eigens für die Show komponierten Musik und Live-Darbietungen mit Musikern und Tänzern, bezaubert APASSIONATA wieder mit einem exzellenten Showprogramm für die ganze Familie.
Reisen Sie rund um die Welt, tauchen Sie ein in die faszinierende Vielfalt des Pferdereichs und lüften Sie das Geheimnis, das Mensch und Pferd seit Jahrtausenden vereint!

Apassionata Grand Voyage 4 2007
Foto: Apasionata/Reitwelten

Wegen der großen Nachfrage gibt es 2008 folgende Zusatzshows:
(Änderungen vorbehalten)

  • Salzburg: 14.03.09 – 20 Uhr
  • Münster: 23.03.08 – 15 und 20 Uhr und 24.03.08 – 15 Uhr
  • Köln: 04.04.08 – 20 Uhr
  • Graz: 18.04.08 – 20 Uhr
  • Bielefeld: 27.04.08 – 15 und 19 Uhr
  • Kassel: 02.05.08 – 20 Uhr und 04.05.08 – 15 Uhr

Feste Termine 2008:
(Änderungen vorbehalten)

  • 29.03.08 – 15/20h Genf Geneva Arena
  • 05.04.08 – 14/19h Köln Kölnarena
    11.04.08 – 20 h
  • 12.04.08 – 15/20 h Chemnitz Arena
  • 19.04.08 – 15/20h Graz Stadthalle
  • 26.04.08 – 15/20h Bielefeld Seidenstickerhalle
  • 03.05.08 – 15/20h Kassel Eissporthalle
  • 10.05.08 – 15/20h Kiel Ostseehalle

* Städte, in denen Lorenzo auftritt: Saarbrücken, Dortmund, Bremen, München, Hamburg, Berlin, Hannover, Nürnberg, Frankfurt, Wien, Stuttgart, Köln

Weitere Informationen, Termine und Orte in Reitwelten unter Apassionata oder hier: www.apassionata.de.

Tickets: www.apassionata.de oder Tel. 01805/716151 (0,14€/Min. – Mobilfunkpreise können abweichen)

(ak via apassionata)


Drucken