Auffälligen Pferde- und Stallgeruch neutralisieren statt überdecken

dostofarmsmesto

Neutralisiert Gerüche, statt sie zu überdecken: Mineralisches Spray SMESTO von Dostofarm (Foto: Dostofarm)

Wer vom Ausritt in die feine Gesellschaft zurückkehrt, kann von aufmerksamen Nasen seiner Leidenschaft überführt werden: Geruchliche Anhaftungen von Pferd und Stall finden sich auf Textilien und Gegenständen.
Um sie schnell und dauerhaft zu entfernen, sind chemische Reinigungsmittel nicht die erste Wahl: Sie können sichtbare Spuren hinterlassen und tragen nur weitere Geruchsstoffe auf.

Als bessere Lösung empfehlen sich die neu entwickelten mineralischen Sprays wie “Smesto” von Dostofarm. Sie neutralisieren typische Tiergerüche, statt sie lediglich zu überdecken. Der Effekt basiert auf einer biologischen Reaktion der im Spray enthaltenen Mineralsalze auf Ammoniak. Dieser übel riechende Stoff bildet sich bei vielen organischen Auf- und Abbauvorgängen. Insbesondere ist er in den Ausscheidungen der Tiere enthalten.

Die neutralisierende Wirkung stellt sich binnen einer Minute ein, nach dem sich das Spray mit den müffelnden Anhaftungen vermengt hat. Danach ist der Geruch dauerhaft getilgt. Dies unterscheidet das Spray fundamental von anderen Mitteln, deren Wirkung allein auf Aromen basiert. Denn diese beseitigen den Geruch nicht, sondern überlagern ihn mit chemischen Verbindungen oder Stoffgemischen, die noch dominanter riechen. “Smesto” ist ein reines Naturprodukt ohne Eigengeruch. Die Wirkstoffe sind für Mensch und Pferd gesundheitlich unbedenklich. Eine vorbeugende Wirkung besteht allerdings nicht. Indes, die nahezu sofortige und sodann dauerhafte Elimination unfeiner Tiergerüche macht das Spray zum nützlichen Helfer für Reiter mit Stil. Übrigens auch zum Großreinemachen von Schabracken, “kontaminiertem” Zaumzeug und der Hundedecke im Auto. Die Pumpsprayflasche mit einem Liter Inhalt kostet 21,42 Euro und ist unter www.shop.dostofarm.de erhältlich.

(ak via Pressways PR)


Drucken