Ex-Skistar Armin Bittner und Dressurausbilder Rudolf Zeilinger Skisport meets Reitsport
am 06.01.2012 auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem

Bild Zeilinger

Foto: Rudolf Zeilinger

Zwei Jugendförderungen unter der Regie von Spitzensportlern; ein Ziel! Unter diesem Aspekt treffen der Ski- und Reitsport am 06.01.2012 ab 14.00 Uhr in der Olympia-Reithalle in Riem zusammen. Das Thema Wege erfolgreicher Nachwuchsarbeit in beiden Sportarten wird diesen Tag bestimmen. Beide Projekte sind einmalig in Deutschland. Entstanden sind diese aus Sportlerinitivativen außerhalb jeglicher Verbandsstruktur. Armin Bittner und Rudolf Zeilinger geben allen Besuchern am 06. Januar 2012 erstmals Einblicke in diese Nachwuchsförderungen und der damit verbundenen Arbeit.

ArminbittnerDer ehemalige weltklasse Skifahrer Armin Bittner steht hinter dem Projekt “Junior Team SC Partenkirchen”, das seit der Sommervorbereitung auf die Ski-Saison 2011/12 Kindern ab dem achten bis zehnten Lebensjahr, je nach Entwicklungsstand, die Möglichkeit gibt, sich vier Jahre unter besten Rahmenbedingungen skitechnisch und persönlich zu entwickeln, sportlich und charakterlich fit zu werden für die weitere Karriere. Dafür erfahren die Kinder eine Ganzjahresbetreuung durch ausgebildete, teils hauptamtliche Trainer des SC Partenkirchen. Besonderes Augenmerk bei der Betreuung wird auf den sozialintegrativen Aspekt gelegt. Eine Philosophie, die auch das im Mai 2011 gegründete Equestrian LVM Team unterstützt.

Dieses Team besteht aus 8 jungen Talenten in den Disziplinen Dressur, Springen und Vielseitigkeit. Die jungen Sportler zwischen 10 und 16 Jahren eng auf ihrem sportlichen und persönlichen Weg zu begleiten sowie Teamgedanken zu focussieren, sind Ziele der Förderung. Gelungen ist es 3 sehr erfahrene Reitsportler als Ausbilder zu gewinnen. Ingrid Klimke, die Tochter von Reitlegende Dr. Reiner Klimke, gehört zu den besten Vielseitigkeits- und Dressurreiterinnen weltweit. Zur Seite stehen Ingrid Klimke für weitere Trainingstage in der Dressur der Dänische Nationalcoach Rudolf Zeilinger. Am 06.01.2012 wird Rudolf Zeilinger ein öffentliches Training mit den Teamkindern abhalten und dieses für alle Zuschauer kommentieren. Im Springbereich engagiert sich mit Dietmar Gugler, der langjähriger Bundestrainer der deutschen Junioren im Springsport.

(ak via do-pure)

Kommentare


Drucken