umfassender Zeitplan der Oldenburger Kör- und Auktionswoche (zum Vergrößern anklicken)
umfassender Zeitplan der Oldenburger Kör- und Auktionswoche (zum Vergrößern anklicken)

Highlights der Kör- und Auktionswoche

Das Oldenburger Pferde Zentrum Vechta startet in eine Woche voller hippologischer Höhepunkte. Denn neben einer exklusiven Auktionskollektion wird die Premiere der ersten Sattelkörung Deutschlands mit Spannung erwartet.

Am Mittwoch, 28. März, eröffnet das 27. Vechtaer Springchampionat der ehemaligen Auktionspferde, die Oldenburger Kör- und Auktionswoche. Ab 13.00 Uhr präsentieren ehemalige Auktioniken in Springpferdeprüfungen und einem S-Springen ihre Qualitäten im Parcours. Ab 17.00 Uhr erleben Sie die große Sondervorführung der erlesenen Auktionspferde.

Am Donnerstag, 29. März, öffnet sich der Vorhang für Oldenburgs erste Sattelkörung. Dieses innovative Körmodell erfährt eine deutschlandweite Premiere. Es geht los um 9.00 Uhr mit dem Freispringen, gefolgt vom Grundgangarten- und Rittigkeitstest, der den Fremdreitertest einschließt. Im Anschluss daran, ca. um 16.30 Uhr, findet im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta, das Seminar „Pferdebeurteilung unter heutigen Gesichtspunkten für Sport und Zucht“, statt. Zu diesem, von der Bundesvereinigung der Berufsreiter organisierten Seminar, sind alle interessierten Gäste herzlich eingeladen. Die Kosten betragen 30,00 €. Bitte finden Sie alle Informationen zum Seminar unter http://oldenburger-pferde.net/cms/front_content.php?client=1&lang=1&idart=327

Am Freitag, 30. März, gehen die Hengste in die letzte Runde in der Entscheidung um ihre Zulassung zur Zucht und auch die Elite-Auktionspferde befinden sich im Endspurt. Zunächst beginnen die Kör-Kandidaten mit ihrer Pflastermusterung um 10.00 Uhr. Ab 14.00 Uhr werden in den einzelnen Schrittringen die Körurteile verkündet. Ein ganz besonderes Highlight wird die ab 18.00 Uhr stattfindende Abendparade. Hier wird die Elite-Kollektion der 76. Frühjahrs-Elite-Auktion ihre finale Präsentation geben. Springtalente stellen sich im Parcourstest vor und Dressurkünstler offenbaren ihre Talente in Musikküren. Als Intermezzo findet auf dieser facettenreichen Abend-Parade, die Prämierung und Krönung des Champions der Hengste aus dem Körlot statt.

Am Samstag, 31. März, ist es endlich so weit. Die große 76. Frühjahrs-Elite-Auktion beginnt um 14.00 Uhr. Ein Debüt: Erstmalig bereichern einige Kandidaten der Oldenburger Sattelkörung das Auktionslot der Frühjahrs-Auktion.

Auf der Website des Oldenburger Pferdezuchtverbandes www.oldenburger-pferde.net erfahren Sie täglich die neusten News aus dem Oldenburger Pferde Zentrum Vechta.

Sie sind herzlich eingeladen das Oldenburger Pferde Zentrum Vechta zu besuchen. Der Eintritt für die Körveranstaltung, die Sonderpräsentationen sowie das Vechtaer Springchampionat ist frei. Karten für die Auktion können Sie im Auktionsbüro Vechta erwerben. Die Kosten für Sitzplätze betragen 10,00 bis 12,00 €. Stehplatzkarten erhalten Sie zum Preis von 5,00 €.

Informationen und Karten:

Elisabeth Gerberding: +49(0)4441-935512 o. gerberding.elisabeth@oldenburger-pferde.com
Heike Arends: +49 (0)4441-935531 o. arends.heike@oldenburger-pferde.com

(ak via Verband der Züchter d. Oldenburger Pferdes)

Kommentare


Drucken